Das Versorgungskonzept
Unser Versorgungskonzept erläutert das bis Ende 2012 bestehende Gesamtversorgungssystem der BSM und die gesetzlichen Vorschriften zur Sicherung von Versorgungsanwartschaften in diesem System. Das..

Gesetzliche Rente
BSM sind als selbständig Tätige in der Handwerksrolle eingetragen und somit versicherungspflichtig in der GRV. Daraus resultierend haben Sie folgende Leistungsansprüche.

Basisrente
Mit der BasisRente (RürupRente) kann der BSM eine eigene kapitalgedeckte Altersversorgung aufbauen. Die BasisRente kann die gesetzliche Rente ergänzen. Nach einer evtl. Befreiung des BSM von der Ve...

Zulagenrente
Die kapitalgedeckte ZulagenRente (Riester-Rente) aus Schicht 2 kann ein weiterer Baustein für die Alterssicherung der BSM sein. Es handelt sich dabei um eine staatlich geförderte Altersvorsorge in ...

Privatvorsorge
Für die Altersversorgung der BSM sowie die finanzielle Absicherung des Risikos der Erwerbsminderung / Berufsunfähigkeit und die Hinterbliebenenversorgung steht auch der Versorgungsweg Privatvorsorg...