Der Rechner Betriebsrente als Gehaltserhöhung bietet Ihnen die Möglichkeit, auszurechnen wie sich die Sozialabgaben auf die Gehaltskosten des Arbeitgebers und den Nettolohn des Arbeitnehmers auswirken: Was passiert, wenn eine Bruttobetrag umgewandelt wird oder beispielsweise ein Teil der Gehaltserhöhung in die bAV investiert wird.

Für die Kosten auf Seiten des Arbeitgebers können zusätzlich die Arbeitsplatzkosten eingegeben werden. Diese sind je nach Arbeitgeber unterschiedlich hoch. Im Durchschnitt geht die Betriebswirtschaft von 40 % der Gehaltskosten aus.